Titelbild

*****IAT-Aktuell 2017-04*****

Themen - Projekte - Veröffentlichungen am Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen


Forschung Aktuell 04/2017

Die Diffusion medizinisch-technischer Innovationen -
das Beispiel der Transkatheter Aortenklappen-implantation (TAVI)

  • Medizintechnische Innovationen stehen in einem komplexen Spannungsfeld zwischen Machbarkeit, Sicherheit, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit.
  • Dies verlangt nach geeigneten Steuerungsinstrumenten, die einerseits sicherstellen, dass die Patientensicherheit gewährleistet wird, gleichzeitig aber neue Verfahren und Produkte in den Markt überführen können.
  • Mit neuen Zulassungsregelungen auf europäischer Ebene und neuen Erprobungsregelungen in Deutschland werden die Innovationsbedingungen derzeit deutlich verändert.
  • Bei der TAVI handelt es sich um eine medizintechnische Innovation, die im internationalen Vergleich besonders in Deutschland eine sehr schnelle Verbreitung aufweist. Unter den neuen Bedingungen wäre dies wie auch bei vielen anderen Innovationen nicht mehr zu erwarten.
Die vollständige Ausgabe von Forschung Aktuell 04/2017 finden Sie hier:
Download Forschung Aktuell 04/2017

Aktuelle Medienlinks

01.03.2017 Wie gesund sind die Beschäftigten im Krankenhaus? – Online-Befragung (Medizin-Aspekte)

06.03.2017 Wissenschaftsministerin Svenja Schulze besucht Westfälische Hochschule Gelsenkirchen zum Start des Projekts SELMA (wissenschaft.nrw.de)

07.03.2017 Integration von Flüchtlingen in die und in der Arbeitswelt (Juraforum)

08.03.2017 Gemeinsame Forschung gestaltet Arbeitswelt der Zukunft (land.nrw.de)

08.03.2017 Wissenschaftsministerin stellt „Selma“ vor (WAZ Gelsenkirchen)

14.03.2017 Flüchtlinge und Arbeit - Wissenschaftsministerin Svenja Schulze besucht das Institut Arbeit und Technik (lokalkompass)

24.03.2017 Wirtschaftsallianz soll geschmiedet werden (Focus online)

29.03.2017 Dorothee Bär übergibt Förderbescheide an vier Regionen (BMVI)


DGB: NRW 2020-Zwischenbilanz – Gute Arbeit, nachhaltige Entwicklung

Wissenschaftliche Präsentationen: Zwischenbilanz NRW 2020


Zu Beginn des Jahres 2015 hat der DGB NRW sein Programm NRW 2020 vorgestellt und zu einem wirtschaftspolitischen Dialog eingeladen. Für eine gute Zukunft Nordrhein-Westfalens sollen 500.000 neue, sozialversicherte Arbeitsplätze bis zum Jahr 2020 entstehen. Jetzt wurde Zwischenbilanz gezogen.


Ein wissenschaftliches Team hat untersucht: Wie weit ist NRW auf dem Weg zu 500.000 zusätzlichen sozialversicherten Arbeitsplätzen? Schauen Sie sich hier die Präsentationen von Ute Klammer, Gerhard Bosch, Judith Terstriep, Jürgen Nordhause-Janz, Tobias Kronenberg, Peter Hennicke, Gustav Horn und Katja Rietzler von der Zwischenbilanz-Konferenz am 20. März 2017 in Düsseldorf an. Den Video-Mitschnitt der Präsentationen finden Sie unter nrw.dgb.de/zwischenbilanz.


Download

Veranstaltungen

28.04.2017 - 30.06.2017
System - Tier Pflanze Mensch - Malerei von Bernhard Sprute

Thema: Vernissage zur Ausstellung
Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Veranstaltung: IAT


Personalia

Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2017

Kerstin Meyer, Wissenschaftiche Mitarbeiterin im IAT-Forschungsschwerpunkt Raumkapital, ist anlässlich der Jahrestagung 2017 der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF) mit dem Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2017 ausgezeichnet worden.

weiter

Vorträge und Medienpräsenz

04.05.2017
Arbeitswelt Krankenhaus 4.0

Ort: Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, Hannover
Veranstaltung: Mensch 4.0 – Arbeitswelt Krankenhaus zwischen Individualisierung und Standardisierung
Referent: Michaela Evans

17.05.2017
Workshop 3: Marktzugang und Verbreitung

Thema: Lead or Lost Market – Strategien zur besseren Marktdurchdringung. Entwicklung von neuen Unternehmensstrategien und innovativen Kooperationsformen.
Ort: Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Geschwister-Scholl-Str. 2, 55131 Mainz
Veranstaltung: 5. medtech Rheinland-Pfalz
Referent: Stephan von Bandemer

Neue Projekte

Regionales Engagement von Unternehmen: Fallstudien, Informationsportal und die Suche nach dem “Wie”
Laufzeit: 01.01.2017 - 30.08.2017
Forschungsschwerpunkt: Raumkapital

Private Equity Monitor Deutschland 2016-2018 - Berichterstattung über Finanzinvestoren
Laufzeit: 01.01.2017 - 31.08.2019
Forschungsschwerpunkt: Raumkapital

Aktuelle Publikationen

Bölük, Rukiye / Bräutigam, Christoph / Cirkel, Michael
2017: Gemeinsam zu Hause? Birlikte evde? Wohnalternativen für pflegebedürftige türkische Migrantinnen und Migranten; Laufzeit: 01.03.2015 - 30.04.2016; Endbericht. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik / Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung PDF

Butzin, Anna / Gärtner, Stefan
2017: Koproduktion und Corporate Social Responsibility: soziale lokale Unternehmen als Kunden der Wirtschaftsförderung. In: Albers, Hans-Hermann / Hartenstein, Felix (Hrsg.): CSR und Stadtentwicklung: Unternehmen als Partner für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Berlin: Springer, S. 75-92

Langguth, Florian / Flögel, Franz
2016: MORO Lebendige Regionen: aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe: Infobrief Dezember 2016. Darmstadt / Gelsenkirchen: SPRINT - wissenschaftliche Politikberatung PartG / Inst. Arbeit und Technik PDF

Bäumer, Katrin / Langguth, Florian / Dahlbeck, Elke / Flögel, Franz / Gärtner, Stefan / Weishaupt, Karin / Glinka, Philip / Lenk, Thomas / Starke, Tim
2016: Lebendige Regionen - aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe: ein MORO-Forschungsfeld; Informationen über das Modellvorhaben und die Modellregionen. Hrsg: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. 1. Aufl. Bonn: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR). MORO Informationen, Nr. 16/1 PDF

Bräutigam, Christoph
2017: Pflege im Krankenhaus - mehr Technik, bessere Arbeit? Pflege 4.0 - ein Schlagwort, das zunehmend die Runde macht. Was bedeutet es und welche Konsequenzen hat die neue Technik für Arbeit in Pflegeberufen? In: Die Schwester - der Pfleger: die führende Fachzeitschrift für die Pflege. März 2017, S. 60-62 PDF

Leisering, Benedikt
2017: Nutzungspotentiale von Brach- und Konversionsflächen: eine quantitative Aufbereitung und Darstellung 'nicht genutzter Flächen' im RVR-Gebiet. Internet-Dokument. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Forschung Aktuell, Nr. 03/2017 PDF

Alijani, Sharam / Wintjes, Rene
2017: Interplay between technological and social innovation. January 2017. Gelsenkirchen: Institut for Work and Technology. SIMPACT working paper, vol. 2017, no. 3 PDF

Rehfeld, Dieter / Terstriep, Judith
2017: A theoretical framework for the economic underpinnings of social innovation. January 2017. Gelsenkirchen: Institute for Work and Technology. SIMPACT working paper, vol. 2017, no. 1 PDF

Totterdill, Peter / Cressey, Peter / Exton, Rosemary / Terstriep, Judith
2016: Stimulating, resourcing and sustaining social innovation (2): towards a new mode of public policy production and implementation. December 2016. Gelsenkirchen: Institute for Work and Technology. SIMPACT working paper, vol. 2016, no. 3 PDF