Titelbild

Projektabschluss zur Urbanen Produktion in der Lutherkirche

Wie kann es weitergehen?

Pressemitteilung vom 11.10.2017
Redaktion: Claudia Braczko

In fünf arbeits- und ereignisreichen Wochen wurde in der ehemaligen Lutherkirche gemeinsam mit den BürgerInnen von Langendreer gebaut, gebastelt, entworfen, diskutiert und visioniert und so ein inspirierender Ort für Urbane Produktion erschaffen. Zum Projektabschluss am 19.Oktober 2017 lädt das Team von UrbaneProduktion.ruhr herzlich zum Ausklang ein (Alte Bahnhofstraße 166, Bochum-Langendreer). 

Los geht es um 16 Uhr mit Vorträgen von Prof. Klaus Kunzmann (TU Dortmund), Dr. Stefan Gärtner (Institut Arbeit und Technik) und Jan Bunse (Die Urbanisten, Dortmund). In einer Diskussionsrunde wollen die Organisatoren und Akteure die letzten Wochen Revue passieren lassen und gemeinsam überlegen, wie es mit dem Projekt Urbane Produktion in Bochum weitergehen kann.

Ab 19 Uhr will das Team den Abschluss des Projektes mit allen BesucherInnen feierlich ausklingen lassen.

Abbildung Lutherlab_Abschluss_Einladung
PDF öffnen
Einladung und Programm