Titelbild

Neues Lehrbuch zur Sozialwissenschaft

Prof. Dr. Franz Lehner, Direktor des Instituts Arbeit und Technik, legt die erste umfassende interdisziplinäre Einführung in den Forschungsbereich vor

Pressemitteilung vom 22.12.2010
Redaktion: Claudia Braczko

Einen breiten Überblick über die sozialwissenschaftlichen Disziplinen und methodologische, theoretische und inhaltliche Zusammenhänge bietet das soeben im VS-Verlag erschienene Lehrbuch „Sozialwissenschaft“. Prof. Dr. Franz Lehner, Professor für angewandte Sozialforschung an der Ruhr-Universität Bochum und geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik (IAT / Fachhochschule Gelsenkirchen), definiert darin Sozialwissenschaft als die wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit der Ordnung und Organisation des Zusammenlebens von Menschen beschäftigen. Das sind bei ihm neben Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Soziologie und Politikwissenschaft auch Sozialpsychologie und Sozialanthropologie.

Das Buch ist aus Prof. Lehners Vorlesung „Einführung in die Sozialwissenschaft“ an der Ruhr-Universität Bochum entstanden. Im bewusst narrativen Stil der Vorlesung erzählt er die Geschichte der Sozialwissenschaft, berichtet über unterschiedliche methodologische und theoretische Sichtweisen und führt in wichtige Theorien und Forschungsprogramme der Sozialwissenschaft ein. „Das Buch soll Möglichkeiten bieten, sich sozialwissenschaftliches Wissen systematisch anzueignen und mit diesem Wissen später oder aktuell beruflich, also handlungsorientiert, umgehen zu können“, schreibt Prof. Lehner in seinem Vorwort.

So wendet sich das Buch zwar zunächst an Studierende der Sozialwissenschaft, denen es hilft, ihr eigenes Studienfach in einen größeren Rahmen einzuordnen und dieses Fach dadurch besser zu verstehen. Aber auch Dozierende und andere Interessierte aus Wissenschaft und Praxis finden hier Anregungen, das Wissen der anderen sozialwissenschaftlichen Disziplinen besser und vor allem systematischer zu nutzen. „Nicht zuletzt soll das Buch zur problemorientierten, systematischen Kommunikation und Kooperation zwischen Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftlern aus unterschiedlichen Fächern anregen“, hofft der Autor.

Aus dem Inhalt:
Was ist Sozialwissenschaft? – Was ist Gesellschaft? – Die Ausdifferenzierung der Sozialwissenschaften – Theoretische und methodologische Strukturen der Sozialwissenschaft – Soziales Handeln und soziale Ordnung – Wandel, Entwicklung und Evolution – Sozialwissenschaft, Ordnung und Organisation

Publikation zum Thema:

Lehner, Franz
2011: Sozialwissenschaft: Lehrbuch. 1. Aufl. Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss. ISBN 978-3-531-17406-8 Weblink

Für weitere Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Franz Lehner