Titelbild

IAT-Veranstaltung zum Jahrestag der Finanzkrise - Einladung an die Presse

Rollentausch: Führungskräfte aus Wirtschaft und Gesellschaft lernen von Schülerinnen und Schülern ein neues Verständnis der Krise und ihrer konstruktiven Bewältigung

Pressemitteilung vom 07.09.2009
Redaktion: Claudia Braczko

Ort: IAT im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14
Zeit: 15. September 2009, 17 Uhr

Mit der Insolvenz der Investmentbank Lehman Brothers in New York begann vor einem Jahr die aktuelle Krise des Finanzmarktes. Für die Banken und zur Stützung der Konjunktur wurden milliardenschwere Rettungspakete geschnürt, die Folgen der Krise werden aber vor allem junge Menschen treffen, die heute noch gar nicht mitreden dürfen. Ihre Zukunft und ihre Zukunftschancen werden davon abhängen, ob und auf welchen Wegen die Krise bewältigt wird.
Das IAT will diesen jungen Menschen eine Chance geben, sich Gehör zu verschaffen und Führungskräften von heute klar zu machen,

  • wie sie die Krise wahrnehmen und welche Weichenstellungen sie erwarten,
  • was Vertrauen und Vertrauensverlust für sie bedeuten und wie das Vertrauen in die Marktwirtschaft wieder hergestellt werden kann,
  • wie sie die Leistungsgesellschaft sehen und wie ihre Chancen, an Wirtschaft und Gesellschaft teilzuhaben, verbessert werden können.

Für diese Diskussion werden am 15. September die Rollen getauscht: Schülerinnen und Schüler werden im IAT die Experten sein, die Führungskräften aus Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Politik ihr Verständnis der Krise und ihre Wünsche zur Krisenbewältigung vermitteln. Wie Strategien aussehen müssen, die auf die Sorgen, Belange und Interessen der Jugendlichen eingehen, könnte dann ein Ergebnis der anschließenden Diskussion unter und mit den Führungskräften sein.

Zu dieser Runde, die ab 17 Uhr den Veranstaltungsnachmittag beschließt, laden wir Vertreter aus den Redaktionen herzlich ein. Die Möglichkeit zur Teilnahme besteht natürlich auch für die gesamte Veranstaltung (siehe Programm, Anmeldung erbeten) ebenso wie für das „Funkhausgespräch Spezial“, das der WDR ab 18.30 Uhr im Plenarsaal des Wissenschaftsparks zum Thema „Die Rolle der Politik im globalen Kapitalismus“ aufzeichnet.

Wir würden uns freuen, Sie am 15. September im IAT begrüßen zu können.

Programm