Titelbild

Chancen und Potenziale der Seniorenwirtschaft in Sachsen / Sachsen

Ziel und Aufgabenstellung

Grundlagenuntersuchung zu den Potenzialen der Seniorenwirtschaft für den Freistaat Sachsen.

Vorgehen

Der demografische Wandel ist bereits Gegenstand umfassender Diskussionen in Sachsen, das Konzept der Seniorenwirtschaft ist aber in den Strategiediskussionen bislang nicht aufgegriffen worden. Mit dem Projekt “Chancen und Potenziale der Seniorenwirtschaft in Sachsen” ist seitens des Sozialministeriums des Freistaates ein Schwerpunkt auf die Chancen des demografischen Wandels gelegt worden.

Die soziodemografische und ökonomische Ausgangssituation in Sachsen zeigt aber, dass auch in diesem Bundesland sehr wohl Chancen für die Seniorenwirtschaft vorhanden sind. In einigen der untersuchten Gestaltungsfelder bieten sich sogar sehr gute Möglichkeiten zum Ausbau seniorenwirtschaftlicher Aktivitäten, sowohl mit Blick auf die Erschließung der Binnenpotenziale, die durch die zurzeit noch relativ gute Kaufkraft der Älteren in Sachsen Entwicklungspotenzial bietet, als auch hinsichtlich der Aktivierung zufließender Kaufkraft, vor allem durch die konsequente Nutzung der kulturellen und touristischen Potenziale, über die Sachsen verfügt.

Zur Entwicklung dieser Chancen wurden konkrete Handlungsoptionen aufgezeigt, die zu einer seniorenwirtschaftlichen Profilierung Sachsens beitragen können.